»Kunst«

Home  /  NACHTASYL  /  Current Page

„Wem der große Wurf gelungen, eines Freundes Freund zu sein…”

(Friedrich Schiller, Ode an die Freude)

Das Bühnenstück »Kunst« von Yasmina Reza erzählt von der Freundschaft dreier, gesellschaftlich arrivierter, Männer, die durch den Kauf eines extravaganten modernen Gemäldes durch einen von ihnen in eine schwere Krise gestürzt wird. Liest man den Titel, erwartet man eine Diskussion über Ästhetik und Motivation eines zeitgenössischen Kunstwerks, aber Jasmina Reza geht es um mehr. In ihrer geistreichen, mit leisem Witz brillierenden Manier taucht sie in das rätselhafte Gewirr zwischenmenschlicher Beziehungen ein, spielt mit der Angst vor dem Verlassenwerden, den Verletzungen und Hilflosigkeiten, die daraus erwachsen, doch die Leichtigkeit ihres Stils gibt dem Zuhörer und Zuseher die Möglichkeit, ein an für sich ernstes Thema heiteren Sinnes zu reflektieren. Nicht ohne Grund wurde und wird Rezas »Kunst« überall auf der Welt mit riesigem Erfolg gespielt.

Regie: Toni Müller

Regieassistenz: Katl Herrmann

Ensemble: Thomas Müller, Bernhardt Burgstaller, Tobi Huber

Premiere: Samstag, den 23.06.2018 um 20:00 Uhr

 

Weitere Vorstellungen sind am

Freitag 29.6., Samstag 30.6. und Sonntag 01.7.

Freitag 6.7., Samstag 7.7. und Sonntag 8.7.

Freitag 13.7.

Freitag 20.7. und Sonntag 22.7.

 

Freitag + Samstag ist Vorstellungsbeginn um Uhr 20:00, Sonntags um 17:00

© Sebastian Huber, HUBER Media – hubermedia.info